Neurofeedback

Neurofeedback ist eine computergestützte Trainingsmethode, mit deren Hilfe dem Patienten bestimmte Parameter der eigenen Gehirnaktivität wahrnehmbar gemacht werden. Über einen Monitor und einen Lautsprecher bekommt der Patient rückgemeldet, wie aktiv welche Frequenzen gerade sind. Durch dieses Feedback (Rückmeldung) können Patienten lernen ihre Gehirnaktivität selbst besser zu regulieren. Viele Störungen, ungewollte Verhaltensmuster und Krankheiten sind auf Fehlregulierung der Gehirnaktivität zurückzuführen. Mithilfe des Neurofeedbacks können Patienten lernen diese Regulationsstörungen besser auszugleichen und so mehr Funktionsfähigkeit zu erlangen.
Neurofeedback wird in unsere ergotherapeutische Behandlung mit eingebunden. Es ist eine weltweit eingesetzte und wissenschaftlich anerkannte Methode zur Verbesserung der Gehirnaktivität.

Mit freundlicher Genehmigung von EEGInfoEuropa/BEE Medic GmbH Deutschland

Krankheitsbilder und Diagnosen

•    Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
•    Tic-Störungen, Tourette Syndrom
•    Migräne
•    Tinnitus
•    Schlafstörungen
•    Schlaganfall
•    Angststörungen
•    Depressionen
•    Stimmungsschwankungen
•    Autismus
•    Suchtkrankheit
•    Epilepsie

Therapieziele und Aufgaben
•    Training von Aufmerksamkeit
•    Steigerung der Entspannungsfähigkeit
•    Erhöhung der Stresstoleranz
•    Erhöhung der Aufnahmefähigkeit

Für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen oder ein Beratungsgespräch vereinbaren.